Brandmeldetechnik

Feuerschutz als Lebensretter


Die Zahl der Gefahrenherde ist groß: Zigarettenglut,
Kerzen, Defekte bei Elektrogeräten, Funkenflug,
Brandstiftung und, und, und.
Oft kann ein kleiner Brand schnell zu einem großen Feuer
werden.

Brandmeldeanlagen schützen vor Katastrophen. Die Anlagen
registrieren erste Anzeichen eines möglichen Feuers und
melden diese an eine Notrufzentrale oder an die Feuerwehr.
Der Vorteil: Die Feuerwehr wird frühzeitig alarmiert und das
Feuer kann bereits in seiner Entstehungsphase gelöscht werden.
Schließlich geht es um Sekunden, die Leben retten können.

Wir bieten modernste Technik


Eine ausgewogene Synthese hochwertiger
Mikroprozessortechnologie und intelligenter Sensorik
bildet die Voraussetzung für die Leistungsfähigkeit und
Betriebssicherheit unserer Brandmeldesysteme. Durch
innovative Forschung wurde ein Brandmeldekonzept
entwickelt, das in seiner Funktion neue Qualitätsstandards
setzt.

Die BEYER Sicherheitssysteme GmbH bietet Ihnen
Technik vom einfachen Rauchmelder bis zu modernen
Brandmeldesystemen - nicht nur in besonders
gefährdeten Gebäuden wie Flughäfen, Bahnhöfen,
Firmengebäuden oder Krankenhäusern, sondern auch in
Ihrem privaten Umfeld.

Hätten Sie’s gewusst?
In 80 Prozent aller Fälle ist die Todesursache bei einem
Brand Rauchvergiftung.
70 Prozent der Todesfälle ereignen sich zwischen
23 Uhr und 7 Uhr morgens, da der Geruchssinn im Schlaf
beim Menschen stark eingeschränkt ist.